FAQ

Allgemein

  • Was ist Bluecode?

    Bluecode macht Bezahlen mit dem Smartphone so einfach wie genial. Es ist einfach, belohnend und sicher. Bei jedem Einkauf erscheint ein neuer blauer Barcode. Der Bluecode wird vom Händler gescannt und schon ist bezahlt.

    Schau dir ein kurzes Intro-Video hier an.

  • Wie genau funktioniert Bluecode?

    Du verbindest Bluecode mit deinem Bankkonto. Dabei erhält Bluecode weder deinen Namen noch deine Kontonummer. Diese sensitiven Daten bleiben bei Deiner Hausbank bzw. einer bankrechtlich geprüften Institution (im Falle einer Lastschrift Anbindung). Bei jedem Aufruf erscheint ein neuer, einmal gültiger blauer Barcode. Dieser Bluecode berechtigt den Händler zu einer Zahlung.

    Schau dir hier ein Video zu einem Zahlvorgang an der Handelskasse an.

    Du kannst mit Bluecode aber auch an Automaten bezahlen. Hier verbindet sich die Bluecode App via Bluetooth mit dem Automaten und löst die Zahlung dann direkt in der App aus.

    Schau dir hier ein Video zu einem Zahlvorgang an einem Automaten an.

    Schau dir ein Video an einem Self Checkout Kiosk hier an.

  • Wie aktiviere ich Bluecode mit meinem Bankkonto?

    Bei Bluecode gibt es zwei Wege zur Verknüpfung deines Bankkontos.

    1. Bei Partner Banken kannst du dich sofort und direkt in der App bzw. im Online Banking deiner Bank. Diese Anmeldung ist besonders schnell und bei allen Bluecode Partner Instituten möglich.
    2. Bei allen anderen Banken kannst du dich mittels eines SEPA Lastschrift Verfahrens anmelden. Die Speicherung des Lastschrift Mandats und die Abwicklung der Zahlung erfolgt über die SIX Payment Services AG. SIX ist ein von der Finanzmarktaufsicht geprüftes Unternehmen und einer der größten Lastschriftabwickler im deutschsprachigen Raum.
  • Wo kann ich mit Bluecode bezahlen?

    Bluecode ist in Österreich 2015 gestartet und mittlerweile in 85% aller Lebensmittelmärkte verfügbar. Zum Beispiel bei Billa, BIPA, Merkur, Spar, Interspar, M-Preis, Sutterlütty, ADEG, um nur einige zu nennen. Außerdem kannst du bei innovativen Bäckereien wie Felzl oder Felber, in Tiefgaragen, Kinos, Tankstellen und vielen Restaurants mit Bluecode bezahlen. Für eine detaillierte Händlerliste in deiner Nähe wechsle bitte nach Aktivierung von Bluecode ins Kartenmenü.

    Bluecode ist auch in Deutschland verfügbar. Der erste offizielle Einsatz fand beim Oktoberfest 2017 in München statt. Danach folgten Akzeptanzstellen in Dresden, Frankfurt und Siegen. Inzwischen ist die Bezahlung mit Bluecode in zahlreichen Globus-Märkten und bei Galeria Kaufhof in gesamt Deuschland möglich. Für eine detaillierte Händlerliste in deiner Umgebung wechsle bitte nach Aktivierung von Bluecode ins Kartenmenü.

  • Was kostet Bluecode?

    Bluecode ist für Endkunden kostenlos.

  • Welche Mehrwerte bietet Bluecode?

    Mit Bluecode kannst du endlich sicher und schnell mit deinem Smartphone bezahlen. Bei ausgewählten Händlern (Aktuell: Hartlauer, Hervis und Ecodrom) kannst du sogar deine Kundenkarte verknüpfen oder vollautomatisch die Stempelkarte digitalisieren. Ein Scan reicht und sämtliche Schritte sind im Handumdrehen erledigt! Du benötigst bei diesen Händlern nie wieder deine Kundenkarte und Stempelpässe gehen nicht mehr verloren.

  • Warum ist das Bezahlen mit Bluecode sicher?

    Bluecode ist eine hochsichere Bezahlmethode, denn:

    • Für jede einzelne Zahlung wird ein neuer Bluecode erstellt.
    • Jeder Bluecode kann nur einmal verwendet werden.
    • Im Zahlungskreislauf werden keine vertraulichen Daten übertragen.
    • Auf dem Smartphone werden weder persönliche Daten noch andere Informationen, die einen Rückschluss auf das Konto des Benutzers zulassen, gespeichert.
  • Wie viele Stellen hat ein Bluecode?

    Ein Bluecode hat 20 Stellen. Wenn das Telefon eine Funkverbindung hat wird umgehend ein entsprechender 8-stelliger Short Code angezeigt. Dieser Short Code korrespondiert mit dem längeren Bluecode und lässt sich schneller manuell eingeben.

  • Wie oft kann man einen Bluecode verwenden?

    Ein Bluecode kann nur einmal verwendet werden und ist nur für 4 Minuten gültig.

  • Welche Systemvoraussetzungen gelten für Bluecode?

    Du benötigst ein Apple (ab iOS 8) oder Android (ab Version 4.4) Smartphone. Weiters benötigst du ein Konto bei einer österreichischen oder deutschen Bank oder Sparkasse. Letztlich musst du mindestens 18 Jahre alt sein.

  • Wie verbinde ich Bluecode mit meinem Bankkonto?

    Lade dir die Bluecode App aus dem App Store – die App leitet dich durch den einfachen und schnellen Aktivierungsprozess:

    Wenn du ein Konto bei einer Partnerbank (Sparkasse, RLBOÖ oder Hypo Tirol Bank) hast verläuft die Anmeldung einfach und schnell via Online Banking der jeweiligen Bank.

    Wenn sich dein Konto bei einer Bank befindet, die (noch) nicht im Bluecode Netzwerk ist, bedarf es eines SEPA Lastschrift Mandates. Dazu sind folgende Schritte nötig:

    1. Zunächst erstellst du auf der App einen Bluecode Account mit deiner E-Mail-Adresse und einem von dir gewählten Passwort.
    2. Wir senden dir direkt eine E-Mail mit einem weiterführenden Link. Wenn du auf diesen Link klickst verbindest du deine Bluecode App mit deinem Bluecode Account.
    3. Du kannst dann in wenigen Schritten im Bluecode Online Portal ein SEPA Direct Debit / Lastschrift – Mandat erstellen.
    4. Nach üblicherweise zwei bis drei Arbeitstagen erhältst du eine 1-Cent-Überweisung auf dein Bankkonto. In der Kommentarzeile der Buchung siehst du den SEPA-Aktivierungscode, den du in der App eintragen kannst.

    Die Bluecode App ist nun aktiv und du kannst ab sofort mit Bluecode bezahlen!

  • Was tun bei der Fehlermeldung „Netzwerkprobleme“?

    In der Regel benötigt die Bluecode App keine Datenverbindung, da stets eine gewisse Anzahl von Bluecodes in der App zum Abruf bereitstehen. Es kann vorkommen, dass sich keine Bluecodes mehr in der App befinden, da diese abgerufen wurden und seither keine Internetverbindung mehr aufrecht war. Die Bluecode App holt sich jedoch neue Bluecodes sobald wieder eine Datenverbindung besteht. Prüfe in diesem Fall, ob dein Smartphone über eine aktive Datenverbindung verfügt.

    Manches Mal verhindern auch Firewalls von Wifi-Netzwerken die ungehinderte Kommunikation der Bluecode App mit den Servern. Prüfe bitte, ob du den Hinweis „Netzwerkprobleme“ vermeiden kannst indem du die WLAN-Verbindung auf deinem Smartphone ausschaltest.

    Falls die Meldung bestehen bleibt, wende dich bitte an das Bluecode Kundencenter.

  • Wie bezahlt man mit Bluecode am Automaten?
    1. Aktiviere Bluetooth auf deinem Handy. Bluecode verbindet sich automatisch mit dem Automaten. Achte darauf, nicht weiter als 2 Meter entfernt vom Automaten zu stehen.
    2. Wähle das gewünschte Produkt. Entweder über die angezeigte Produktauswahl auf deinem Handydisplay oder direkt über die Produkttasten am Automaten.
    3. Bestätige die Zahlung. Auf deinem Smartphone Display wird der Kaufpreis des gewählten Produktes angezeigt. Um den Kauf zu bestätigen, wische mit deinem Finger einmal von links nach rechts über den angezeigten Betrag.
  • Du hast bezahlt aber kein Produkt erhalten. Was nun?

    In diesem Fall kontaktiere bitte umgehend die am Automaten angegebene Hotline oder das Bluecode Support Team unter support@bluecode.com.

  • Wie erkenne ich einen Bluecode-fähigen Automaten?

    Jeder Bluecode-fähige Automat ist mit einem auffälligen Bluecode-Sticker gekennzeichnet.

Sicherheit

  • Wie sicher ist Bluecode?

    Bluecode ist sicher. Nicht nur, weil die Kommunikation mit dem Rechenzentrum mit Sicherheits-Zertifikaten und Verschlüsselung durchgeführt werden. Sondern insbesondere, weil niemals persönliche Daten über Kunden oder Bankkonten ins System gelangen. Wo nichts ist, kann nichts gestohlen werden. Für jede Zahlung wird ein neuer, nur einmal gültiger Bluecode verwendet.

  • Gibt es Limits bei Bluecode Zahlungen?

    Dein Euro Limit pro Bezahlvorgang siehst du, nachdem du eines dein Bankkonten mit Bluecode verknüpft hast. Es hängt davon ab, ob du dein Konto bei einer Bluecode Partner Bank hast, oder ob du via SEPA-Lastschrift bei Bluecode angemeldet bist.

    Auf jeden Fall gelten jedoch folgende Limits:

    • Pro Tag kannst du bis zu 10 Mal bezahlen.
    • Pro Stunde kannst du bis zu 4 Mal bezahlen.
    • Außerdem gilt jeder Bluecode nur ein einziges Mal für eine Dauer von vier Minuten.
  • Welche Zeitlimits gibt es bei Bluecode?
    • Jeder Bluecode gilt nur für eine Zahlung und wird danach deaktiviert und gelöscht.
    • Aus Sicherheitsgründen schließt sich die App automatisch nach 4 Minuten. Sollte der Bluecode bis dahin nicht verwendet worden sein, wird er damit ungültig und gelöscht.

    Möchtest du eine Zahlung durchführen, gib einfach deinen PIN erneut ein – auf dem Bildschirm erscheint sofort ein neuer, gültiger Bluecode.

  • Wie kann ich meine Bluecode App sperren?

    Du hast folgende Möglichkeiten:

    • Telefonisch über die Sperrhotline:
      • für Österreich 0800 400 110 (24/7)
      • für Deutschland 08000 400 110 (24/7)
    • Falls du Kunde einer Partner-Bank bist, kannst du die App über dein Online Banking sperren.
    • Verfügst du über ein Konto bei einer anderen österreichischen oder deutschen Bank, kannst du die App über deinen Blue Code Account sperren, den du mit deinen Login-Daten erreichst.
  • Wie setze / ändere ich meine PIN?

    Du wählst eine individuelle 4 oder 6stellige PIN und ob du TouchID oder FaceID verwenden möchtest (wenn dein Smartphone dies unterstützt). Bitte stelle sicher, dass deine gewünschte PIN nicht leicht erraten werden kann.

    Mit Eingabe der PIN bestätigst du jeweils, dass Zahlungen von Bluecode durchgeführt werden können. Außerdem akzeptierst du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und das aktuelle Netz der Akzeptanzstellen.

    Falls du vermutest, dass jemand außer dir deine PIN erraten kann, empfehlen wir, diese sofort zu ändern. Gehe in die Einstellungen und wähle “PIN ändern” und folge den Instruktionen.

Eine europäische Win-Win-Win Vision

  • Was ist die Vision hinter Bluecode?

    Bargeld ist ein sicheres und beliebtes Zahlverfahren, manchmal aber auch recht umständlich. Bezahlt man mit einer Bankomat-, oder Kreditkarte Karte bedeutet dies zwangsläufig, dass man auf US Amerikanische Technologien zurückgreifen muss. Die bedeutenden Bankomat (Debit) Karten und auch die Kreditkarten beruhen fast ausschließlich auf Amerikanischen Regelwerken. Auch bei der Bezahlung im Internet bzw. den Hersteller der Mobilen Betriebssysteme sind die Amerikaner tonangebend. Bluecode möchte hier eine Europäische Alternative darstellen. Bluecode erhält in keinem Fall Ihre persönlichen Daten und ist von der Vision her Europäisch mit einem starken Fokus auf den Datenschutz.

  • Welche Vorteile bringt Bluecode dem Nutzer?

    – Benachrichtigungen: Werde durch Push- Benachrichtigungen über Shopping-Vorteile informiert

    – Stempelpass: Sammle Stempel und sichere dir exklusive Gutscheine

    – Kundenkarten: Füge Kundenkarten von ausgewählten Händlern hinzu

    – Gewinnspiele: Nehme mit nur wenigen Klicks an Gewinnspielen teil

    – Gutscheine: Verpasse keinen Deal mehr mit Bluecode Gutscheinen

  • Welche Vorteile bringt Bluecode Banken?
    • Beibehalten der Kundenreise der eigenen Banking-App
    • Mitverdienen an jeder Transaktion (Fair-Share-Modell)
    • Keine Fix- oder Nebenkosten
    • Erhöhtes Leistungsversprechen an App-Nutzer
    • Hochsichere Bezahltechnologie
    • Bessere Nutzungsmöglichkeiten der Banking-App
    • Integration verfügbar für iOS und Android
    • Befriedigung von Kundenansprüchen
    • Bereitstellung von Know-How und Service durch Bluecode
    • Schnelle und Komfortable Integration

    Ein kurzes Video zur Vision von Bluecode ist hier zu finden.

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte melden Sie Sich bei uns unter sales@bluecode.com.

  • Welche Vorteile bringt Bluecode Händlern?
    • Niedrige Transaktionsgebühren
    • Schnelles Bezahlen am POS
    • Garantierte Sicherheit
    • App verfügbar für iOS und Android
    • Keine Fix- oder Nebenkosten
    • Mehr Umsatz
    • Keine Umbauten am Automaten
    • Verknüpfung mit Kundenbindungsprogrammen
    • Inkludierter Jugendschutz
    • Zusätzliche Akzeptanz von Bezahlungen mit Alipay

    Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte melden Sie Sich bei uns unter sales@bluecode.com!

Rechtliches

Kontakt

Jetzt App downloaden!

Und ab sofort mit Bluecode bezahlen.

 

Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können